Zeigt uns Euer bestes „Kunststück“!

Mit Wien als Hotspot und einer landesweiten vielfältigen Kunst- und Kulturszene ist Österreich einzigartig. Die Bewerbung der Kunst bringt dabei immer wieder eigene und besondere „Kunststücke“ hervor. Um die besten dieser „Kunststücke“ im Out of Home-Bereich zu küren, wurde von KULTURFORMAT der Kulturaward „Kunststück“ ins Leben gerufen.

KULTURFORMAT Geschäftsführerin Daniela Grill über den neuen Kulturaward „Kunststück“: „Wir freuen uns sehr heuer erstmals das „Kunststück“, den neuen Kulturaward für Außenwerbung auszuschreiben. Kunst- und Kultursujets haben in Österreich seit jeher eine besondere Bedeutung! Sie beleben und inspirieren, sorgen für kontroversiellen progressiven Diskurs und bringen im wahrsten Sinne des Wortes Kunst in den öffentlichen Raum. Von Wien ausgehend prämieren wir über ganz Österreich hinweg diese besondere Art der Kunst und freuen uns auf zahlreiche Einreichungen. Die Sieger werden im Rahmen einer feierlichen Gala am 10. Oktober 2019 im Odeon Theater in Wien prämiert und gefeiert. Unsere unterstützenden Außenwerbe-Partner, quer über alle Bundesländer, sind die Progress Sbg., Megaboard, Ankünder, Gutenberg Werbering und die PSG.“

Der Kulturaward „Kunststück“-Die Einreichung

Teilnahmeberechtigt sind ALLE die Kunst, Kultur oder Events im Jahr 2018 im Out of Home-Bereich, ungeachtet des Trägermediums, in Österreich beworben haben.

In 6 Kategorien kann man seine Arbeiten von ab sofort bis zum 13.05.2019 unter www.kulturaward.at einreichen:

  • Bildende Kunst (Museum, Galerie, Ausstellung)
  • Darstellende Kunst (Theater, Kino, Tanz)
  • Musik (Konzert, Oper, Operette, Musical)
  • Kleinkunst (Kabarett, Comedy, Lesungen,
  • Stegreiftheater, Varieté)
  • Festivals & Festspiele
  • Messe, Vergnügen, Literatur, Events

 

In einem öffentlichen Online-Voting unter www.kulturaward.at werden ab 29.05. bis 19.08.2019 zunächst die 5 Besten jeder der 6 Kategorien ermittelt. Diese werden anschließend von einer Fachjury bewertet und mit dem „Kunststück“ in Gold, Silber oder Bronze prämiert. Aus allen Siegern wird zusätzlich der Grand Prix gewählt. Dieser erhält neben der Trophäe in Platin eine ganz besondere Überraschung!

Für Details oder Fragen: info@kulturaward.at oder www.kulturaward.at oder www.kulturformat.at

Über KULTURFORMAT:

Unser Ziel ist es, Werbung im Kulturbereich für jedermann leistbar zu machen. Wir bieten für das kleinste Happening oder den größten Event die bestmögliche Werbebühne in ganz Wien und darüber hinaus. Als 100%ige Tochter der Gewista steht für uns die komplette Servicierung im Vordergrund: Vom beratenden Erstgespräch über die Planung, Media sowie Produktion bis zum Aushang auf der Straße – KULTURFORMAT führt Sie mit der Erfahrung des größten österreichischen Unternehmens für Außenwerbung durch den gesamten Prozess. Das Endprodukt soll Aufmerksamkeit schaffen und Sie zu friedenstellen! Ganz gleich, ob Sie nun kostengünstig im kleinen Rahmen werben oder Ihre Werbestrategie groß anlegen. Bei uns bekommen Sie individuell auf Sie zugeschnitten das richtige Paket.

Unser dichtes und großes Netz an Werbeflächenbietet eine beinahe lückenlose Abdeckung des urbanen Bereichs und darüber hinaus können Sie mit uns auch in ganz Österreich werben. Bei KULTURFORMAT haben Sie die Gelegenheit, aus einem breiten Spektrum von Werbemöglichkeiten zu wählen.

Wir schaffen den perfekten Media-Mix für Ihre Veranstaltung: Von Bahnsteigtafeln in U-Bahn Stationen über die klassischen Litfaßsäulen, Miniposter auf Lichtmasten und Schaltkästen, Billboards, Transport Media und Digital bis zu den urbanen Highlights, den City Lights und Telelights.

Pressekontakt:
Christian Brandt-Di Maio
Corporate Communications Manager
(+43) 664 100 08 07
christian.brandt-dimaio@gewista.at
www.kulturformat.at